Eine Schule der



Schuladresse:
Lindenallee 32
16303 Schwedt/Oder
Tel.: (03332) 83 45 20
Fax.:(03332) 83 45 29
eMail: sekretariat(at)schule-schwedt.de

Bürozeiten der Schule:
Montag bis Donnerstag
9:00 - 14:00 Uhr

Sonntag, 01. Mai 2016

 Aktuelle Informationen: 

aktuelle Berichte und Neuigkeiten aus der Schule
auch unter unserer facebook-Seite

mehr... 

Dienstag, 01. März 2016

Am Montag eröffneten Herr Peter Brandt und Frau Astrid Gehring vom Salsa-Kurs des MehrGenerationenHauses Schwedt die Projektwoche mit einer Darbietung eines Salsa-Tanzes. Danach bereiteten die Schüler der Klasse 5 und 6 ein Musikstück vor. Die Ergebnisse des Projekts werden im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche präsentiert.

mehr... 

Mittwoch, 06. Januar 2016

Vorschulkinder aufgepasst!

Lange hat es gedauert, aber nun ist es amtlich. Ab nächstem Schuljahr haben wir wieder eine Vorschulgruppe für Kinder ab 4 Jahren in der Evangelischen Grundschule in Schwedt.

Was uns auszeichnet? 

Eine christlich geprägte Wertevermittlung in kleinen Gruppen, ein hoch motiviertes und gut ausgebildetes pädagogisches Team, Lernmethoden nach Montessori und anderen Reformpädagogen, neu eingerichtete Räume und die Möglichkeit in den Freiarbeitsphasen der Schulkinder reinzuschnuppern.

mehr... 

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Lesen fördert. Lesen fordert. Lesen bildet. Das haben die Mädchen und Jungen schon seit dem zweiten Schuljahr erfahren und erleben können. In diesem Schuljahr können sie sich pro Halbjahr jeweils ein Buch aus 5 verschiedenen Angeboten aussuchen und die dazugehörige Literaturkartei eigenständig bearbeiten.

Für das Buch "Ferien in der Steinzeit" von Insa Bauer hatten sich anfangs nur wenige Schüler entschieden. Doch als sie erfuhren, dass es zu diesem Buch mal keine Literaturkartei, sondern eine Werkstattarbeit zu "Leben und Kunst in der Steinzeit" gibt, waren alle Bücher schnell vergriffen. mehr... 

Freitag, 04. September 2015

Am Samstag den 29.08.2015 feierten wir einen festlichen Einschulungsgottesdienst mit Frau Pfarrerin Zepke und Gemeindepädagogin Elisabeth Becker, über das „leise Erspüren“ und der „spürbaren Nähe“ Gottes. mehr... 

Mittwoch, 03. Juni 2015

Stellen Sie sich vor, per PC und Internet bekommen Sie alle Informationen, die Sie zum Leben brauchen. Durch facebook, twitter und andere soziale Netzwerke, mit live-Schaltung via Skype und FaceTime sind Ihre sozialen Kontakte abgedeckt. Ihr 3D-Drucker erspart Ihnen das Einkaufen, Haus bauen, ihr Arbeitsplatz im herkömmlichen Sinne wird von Robotern ersetzt…
Dies ist in Ansätzen bereits Realität. Welche Rolle bekommt zukünftig die Schule als Lern-, Sozial- und Lebensraum und welche Anforderungen werden aus der Arbeitswelt an Schule gestellt?

Im Rahmen der INKONTAKT veranstaltet die Ev. Grundschule Schwedt/O. einen Vortrag zum Thema:
 „Reformpädagogik im 21. Jahrhundert - Bedeutung und Wirkung für die Zukunft der Arbeitswelt“.
Dazu möchten wir herzlich einladen.

Am Samstag, 06.06.2015
Uhrzeit: 14:00 - 15:00 Uhr
Vortrag: ca. 15-20 min. danach
Diskussion: ca. 40 min.
Ort: Linkes Foyer im Obergeschoss der Uckermärkischen Bühnen Schwedt/O.
Referentin: Elisabeth Becker Dipl. Religions- und Gemeindepädagogin
Masterstudium Sozialmanagement mit  Zusatzqualifikation Reformpädagogik
Teilnehmer der Podiumsdiskussion:
- Frau Burkard Schulleitung, Ev. Grundschule Schwedt
- Frau Bochow Schulleitung, Freie Grundschule Angermünde
- Frau Wendt Schulleitung, Cornelia-Funke-Grundschule Passow
- Herr Hobohm Schulleitung, Grundschule „Am Waldrand“ Schwedt
- Vertreter des Asklepios Klinikum Uckermark
- Herr Lehmann Ausbildungsleitung, PCK Raffinerie GmbH Schwedt
- Vertreter der Stadt Schwedt/O. mehr... 


54 Artikel ( Seiten, 6 Artikel pro Seite)