Eine Schule der



Schuladresse:
Lindenallee 32
16303 Schwedt/Oder
Tel.: (03332) 83 45 20
Fax.:(03332) 83 45 29
eMail: sekretariat(at)schule-schwedt.de

Bürozeiten der Schule:
Montag bis Donnerstag
9:00 - 14:00 Uhr

Artikel Übersicht


Mittwoch, 11. Mai 2011

Seit August 2010 gibt es auch in Schwedt mit der Evangelischen Grundschule eine freie Schule als Alternative zu den staatlichen Grundschulen der Region.
 
Allerdings werden freie Schulen in Brandenburg gegenüber den staatlichen Schulen benachteiligt - es erfolgt nur eine Erstattung von 85% der Personalkosten und Sachkosten werden kaum finanziert. Zudem gibt es in der rot-roten Landesregierungen Planungen, die Zuschüsse für freie Schulen noch mehr zu kürzen!

Deshalb wurde nun in Berlin und Brandenburg die Initiative "Schule in Freiheit" gestartet, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine Gleichbehandlung freier und staatlicher Schulen in Brandenburg zu erreichen. Schulen sollen sich durch Ihre tägliche Arbeit, nicht durch die Restriktionen des Landes unterscheiden !
Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite der Initiative "Schule in Freiheit".
 
Auch wir möchten diese Initiative unterstützen und rufen alle Mitstreiter zur aktiven Teilnahme auf. Dazu sammeln wir Unterschriften der Unterstützer. Hier die Listen dazu zum Download in bunt oder schwarz-weiß.
Die Listen bitte beim Schulverein in der Evangelischen Grundschule wieder abgeben. Wir leiten diese dann zentral weiter.
Sammeln auch Sie Unterschriften für die Freiheit staatlicher und freier Schulen. 
In Hamburg und Nordrhein-Westfalen konnten ähnliche Initiativen schon bessere Konditionen erwirken!
 

Samstag, 26. Februar 2011

Evangelische Schulen bieten "Viel Raum für existenzielle Fragen"

Der Tagesspiegel vom 02.02.2011 geht dem besonderen Profil evangelischer Schulen nach.
"Christliche Werte plus Reformpädagogik: In Deutschland entstehen immer mehr evangelische Schulen."
Doch was ist das Besondere an diesen Schulen? Warum ist das Interesse daran so hoch?
Der Tagesspiegel geht diesen Fragen nach. Dabei kommt auch Frau Radloff zu Worte.

Hier der komplette Artikel.  

Montag, 13. Dezember 2010

Durch Beschluss der Mitgliederversammlung wurde am 13.12.2010 die Satzung des Vereins geändert.
Da die Grundschule inzwischen erfolgreich gegründet worden ist, kann sich der Verein in Zukunft auch weiteren Aufgaben rund um evangelische Schule in Schwedt stellen. Dazu ist der Verein nun umbenannt worden in "Schulverein Evangelische Schule Schwedt e.V."
Der vollständige Wortlaut der Satzung befindet sich im Bereich Schulverein.  

Freitag, 16. Juli 2010

Die Evangelische Grundschule Schwedt sucht Personal. mehr... 

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Die Evangelische Grundschule Schwedt ist eine offene Ganztagsgrundschule im Aufbau, die ihre Arbeit zum Schuljahr 2010/11 mit einer Klasse aufnimmt.

Wir suchen...

mehr... 

Dienstag, 07. Juli 2009

Nach monatelanger Arbeit der pädagogischen Arbeitsgruppe ist in der monatlichen Vereinssitzung am 6. Juli der Entwurf des Schulkonzeptes vorgestellt worden.
Dem voraus ging ein intensives Sammeln der Ideen, die Besichtigung verschiedener freien Schulen und der Erfahrungsaustausch dort. In den letzten Wochen wurde noch intensiv über die inhaltliche Ausrichtung der Schule diskutiert.
Das Ergebnis liegt nun im Entwurf der Schulkonzeption vor.
In den nächsten Wochen besteht für alle Interessenten die Möglichkeit, das Konzept zu studieren sowie Hinweise und Änderungswünsche an den Verein heranzutragen.
Die Schulkonzeption soll unter anderem Grundlage des Antrages zur Zulassung der Evangelischen Grundschule Schwedt sein, der bis zum 30. September 2009 gestellt werden muss.

Konzept der Evangelischen Grundschule (Entwurf August 2009)

 


54 Artikel (9 Seiten, 6 Artikel pro Seite)